Geschichte

Der Verein Freunde des COG e.V. stellt einen Zusammenschluss ehemaliger Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Carl-Orff-Gymnasiums Unterschleißheim dar. Er wurde am 16.07.2003 gegründet und am 27.10.2003 unter der Nummer VR 18224 in das Vereinsregister beim Amtsgericht München eingetragen.

Satzungsmäßiger Zweck des Vereins sind im Wesentlichen der Aufbau eines Netzwerks unter den ehemaligen Schülerinnen und Schülern, Lehrern und Mitarbeitern des Carl-Orff-Gymnasiums Unterschleißheim, die Aufrechterhaltung des Kontaktes zur ehemaligen Schule sowie der Austausch von wichtigen Informationen zwischen der Schule und ihren „Alumni“ (den Ehemaligen).

Networking wird in unserer modernen Gesellschaft immer wichtiger. Wer über zahlreiche und vor allem über die richtigen Kontakte verfügt, der wird langfristig beruflich Erfolg haben. Wir wollen die Plattform dazu bieten, dass jeder sein persönliches Netzwerk pflegen und erweitern kann.

Ganz wichtig: Wir sind kein Förderverein. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt (nur) 10 € und deckt im Wesentlichen den Aufwand ab, der mit der Organisation und Durchführung unserer regelmäßigen Veranstaltungen (dazu gleich) verbunden ist. Diese Veranstaltungen wiederum dienen der Kontaktpflege und dem „Networking“ unter den Mitgliedern.

Bei Veranstaltungen des Vereins kann der Kontakt zu ehemaligen Mitschülern, aber auch zu Freunden und Bekannten aus anderen Jahrgängen gepflegt werden. Darüber hinaus will der Verein aber auch Plattform sein für Veranstaltungen, die die Mitglieder untereinander organisieren.

Christoph J. Hauptvogel